Search the VMware Knowledge Base (KB)
View by Article ID

Ein auf einem HP-Server ausgeführter ESXi 5.x-Host schlägt mit einem violetten Diagnosebildschirm und der Fehlermeldung „hpsa_update_scsi_devices“ oder „detect_controller_lockup_thread“ fehl (2144698)

  • 0 Ratings

Symptoms

Haftungsausschluss: Dieser Artikel ist eine Übersetzung des zugrundeliegenden Artikels An ESXi 5.x host running on HP server fails with a purple diagnostic screen and the error: hpsa_update_scsi_devices or detect_controller_lockup_thread (2075978). Die Übersetzung des Artikels erfolgt auf einer Minimalbasis („Best Effort“), übersetzter Inhalt der Artikel kann veraltet oder inkorrekt sein. Schadenersatzansprüche sind vollständig ausgeschlossen.


  • Der Host kann nicht auf Hardware von Hewlett Packard (HP) ausgeführt werden.
  • Die Ausführung des Hosts auf HP-Hardware schlägt mit einem violetten Diagnosebildschirm fehl.
  • Die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    hpsa_update_scsi_devices@<None>#<None>+0x39c
    hpsa_scan_start@<None>#<None>+0x187
    hpsa_kickoff_rescan@<None>#<None>+0x20f
    kthread@com.vmware.driverAPI#9.2+0x185
    LinuxStartFunc@com.vmware.driverAPI#9.2+0x97
    vmkWorldFunc@vmkernel#nover+0x83
    CpuSched_StartWorld@vmkernel#nover+0xfa

  • Ihr Host schlägt mit einem violetten Diagnosebildschirm fehl und folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

    Panic: 892: Saved backtrace: pcpu X TLB NMI
    _raw_spin_failed@com.vmware.driverAPI#9.2+0x5
    detect_controller_lockup_thread@#+0x3a9
    kthread@com.vmware.driverAPI#9.2+0x185
    LinuxStartFunc@com.vmware.driverAPI#9.2+0x97
    vmkWorldFunc@vmkernel#nover+0x83
    CpuSched_StartWorld@vmkernel#nover+0xfa
    PCPU X locked up. Failed to ack TLB invalidate (total of 1 locked up, PCPU9s): X)

  • Bevor der Host nicht mehr reagiert, finden Sie in der Protokolldatei /var/log/vmkernel.log Einträge ähnlich den folgenden:

    WARNING: LinDMA: Linux_DMACheckConstraints:149: Cannot map machine address = 0xfffffffffff, length = 49160 for device 0000:03:00.0; reason = buffer straddles device dma boundary (0xffffffff)
    WARNING: Heap: 4089: Heap_Align(vmklnx_hpsa, 32768/32768 bytes, 8 align) failed. caller: 0x41802dcb1f91cpu4:1696102)<4>hpsa 0000:09:00.0: out of memory in adjust_hpsa_scsi_table

  • Bevor ein violetter Diagnosebildschirm angezeigt wird, finden Sie in der Protokolldatei /var/log/vmkernel.log Einträge ähnlich den folgenden:

    Hinweis
    : Hierbei handelt es sich um mehrere Fehlermeldungen zum Arbeitsspeicher des hpsa-Treibers.

    out of memory at vmkdrivers/src_9/drivers/hpsa/hpsa.c:3562
    out of memory at vmkdrivers/src_9/drivers/hpsa/hpsa.c:3562
    out of memory at vmkdrivers/src_9/drivers/hpsa/hpsa.c:3562
    out of memory at vmkdrivers/src_9/drivers/hpsa/hpsa.c:3562
    WARNING: Heap: 3622: Heap vmklnx_hpsa (39113576/39121768): Maximum allowed growth (8192) too small for size (20480)


    cpu7:1727675)<4>hpsa 0000:06:00.0: out of memory at vmkdrivers/src_9/drivers/hpsa/hpsa.c:3562
    cpu2:1727677)<4>hpsa 0000:0c:00.0: out of memory at vmkdrivers/src_9/drivers/hpsa/hpsa.c:3562
    cpu4:1727676)<4>hpsa 0000:09:00.0: out of memory at vmkdrivers/src_9/drivers/hpsa/hpsa.c:3562
    cpu3:1727738)WARNING: LinDMA: dma_alloc_coherent:726: Out of memory
    cpu3:1727738)<3>hpsa 0000:06:00.0: cmd_special_alloc returned NULL!

Resolution

Dies ist ein bekanntes Problem, das VMware ESXi 5.x betrifft.
 
Weitere Informationen zu diesem Problem finden Sie unter HP advisory.

Zur Behebung dieses Problems wenden Sie den von HP bereitgestellten aktualisierten Treiber an. Überprüfen Sie stets die Hardwarekompatibilitätsliste (Hardware Compatibility List, HCL) auf das neueste verfügbare Treiber-Update. Den neuesten HP-Treiber und Firmware-Empfehlungen finden Sie im HP VMware Recipe guide.
 
Weitere Informationen finden Sie unter VMware ESX/ESXi 5.5 Driver CD for HPSA 5.5.0.60-1OEM für ESXi 5.5 bzw. unter VMware ESX/ESXi 5.0 Driver CD for HPSA 5.0.0.60-1OEM für ESXi 5.0 und 5.1.

Weitere Informationen zu Anweisungen für die Installation dieses Treiber-Updates finden Sie unter Installing async drivers on VMware ESXi 5.0, 5.1, and 5.5 (2005205).
 
Hinweis: Für alle BL685c G7-Blades und DL360p Gen8-Server empfiehlt HP die Aktualisierung auf ESXi 5.5 Update 1 (Version vom Juni 2014). Weitere Informationen hierzu finden Sie unter HP ProLiant servers with VMware.

Dies sind die Gründe für diese Empfehlung:
  1. Problem mit Arbeitsspeicherverlust bei SMX-Provider wurde behoben.
  2. Mehrere Probleme beim hpsa-Treiber wurden in Version .60 von ESXi 5.5 Update 1 (Version vom Juni 2014) behoben. Die Vorgängerversion .50 des hpsa-Treibers war problematisch.
Für die DL360p Gen8-Server muss die iLO-Firmware überprüft werden. Wenn die iLO-Firmware nicht Version 1.51 aufweist, wird die Aktualisierung der Firmware auf allen Servern auf Version 1.51 empfohlen. Dies ist ein wichtiges Update zur Vermeidung von NMI-Ereignissen, die einen PSOD in Ihrer Umgebung verursachen würden. Weitere Informationen hierzu finden Sie im HP Support Center.

Darüber hinaus wird empfohlen, die DL360p Gen8-Server zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie mindestens die System-ROM-Version vom Februar 2014 aufweisen. Dadurch wird ein potenzielles IPMI-Problem behoben.
 
Gehen Sie wie folgt vor, falls dieses Problem nach dem Treiber-Upgrade weiterhin besteht:
  • Öffnen Sie eine HP-Support-Anfrage unter Angabe der HP-Anfragenummer 4648045806.
  • Wenn dieses Problem weiterhin besteht, reichen Sie eine Support-Anfrage beim VMware-Support ein. Weitere Informationen finden Sie unter Filing a Support Request in My VMware (2006985).
  • Geben Sie dem VMware-Support Ihre HP-Anfragenummer an.
Hinweis: Die obigen Links waren am 2. November 2015 korrekt. Sollte ein Link fehlerhaft sein, melden Sie uns dies bitte, damit der Link durch einen Mitarbeiter von VMware aktualisiert werden kann.

Additional Information

Um benachrichtigt zu werden, wenn dieser Artikel aktualisiert wird, klicken Sie im Aktionsfeld auf Subscribe to Document.

Tags

Deutsch German

See Also

Request a Product Feature

To request a new product feature or to provide feedback on a VMware product, please visit the Request a Product Feature page.

Feedback

  • 0 Ratings

Did this article help you?
This article resolved my issue.
This article did not resolve my issue.
This article helped but additional information was required to resolve my issue.

What can we do to improve this information? (4000 or fewer characters)




Please enter the Captcha code before clicking Submit.
  • 0 Ratings
Actions
KB: